Mobil durch die Nacht

Damit Sie möglichst viele unserer 150 Veranstaltungsorte in nur einer Nacht erreichen können, haben wir neun Sonderbuslinien eingerichtet, die Sie bequem von A nach B bringen. Ihre Eintrittskarte gilt dabei als Fahrkarte für alle Sonderbusse. Außerdem können Sie den Nahverkehr im gesamten VGN-Gebiet am 19.10.2019 von 12 Uhr bis 8:00 am Folgetag nutzen.

Die neun Buslinien fahren in folgendem Takt:

W01 Tour Erlangen Nord – alle 6 Minuten

W02 Tour Erlangen Mitte – alle 6 Minuten

W03 Tour Erlangen Süd – alle 6 Minuten

W04 Fraunhofer-Tour Erlangen-Tennenhole – Fürth – alle 30 Minuten

W05 Tour Fürth – alle 15 Minuten

W06 Tour Nürnberg Südwest – alle 10 Minuten

W07 Tour Nürnberg Mitte – alle 10 Minuten

W08 Tour Nürnberg Ost – alle 15 Minuten

W20 Tour Nürnberg-Nordost – Erlangen – alle 20 Minuten

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aufgrund von Unwägbarkeiten immer zu Verzögerungen kommen kann. Daher können wir keine minutengenauen Fahrpläne zur Verfügung stellen.

Exklusiv zur Wissenschaftsnacht verbindet die verlängerte Buslinie W20 Erlangen und Nürnberg. Zwischen ca. 17:30 Uhr und 1:30 Uhr fährt die Linie W20 im 20-Minuten-Takt. Sie verkehrt zwischen Erlangen Arcaden und Nürnberg Wegfeld wie die reguläre Linie 20, beginnt allerdings bereits am Hugenottenplatz in Erlangen und fährt weiter über Nürnberg-Ziegelstein und Nordostpark bis Herrnhütte.

Bitte beachten Sie, dass während des Kinderprogramms von 14 bis 17 Uhr noch KEINE Shuttlebusse verkehren.

U-Bahnen:

Der Betrieb der drei U-Bahn-Linien wird mit insgesamt 19 Langzügen im 10-Minuten-Takt bis ca. 2:45 Uhr verlängert, die letzten Abfahrten ab dem Nürnberger Hauptbahnhof werden gegen 2:30 Uhr in alle sechs Fahrtrichtungen durchgeführt.

Züge

Bitte beachten Sie, dass zwischen Erlangen und Fürth Hbf. ab 23:30 Uhr Bauarbeiten stattfinden und die Bahnstrecke ab diesem Zeitpunkt gesperrt ist. Die DB Regio Bayern setzt Sonderfahrten ein, die auf der Strecke von Erlangen nach Nürnberg mit zusätzlichem Halt in Fürth Stadtgrenze verkehren. So kommen Sie trotz Streckensperrung gut nach Hause.

Den vorläufigen Fahrplan finden Sie hier:

Fahrplan Züge

Auch für die Heimfahrt mit den Nightlinern des ÖPNV ist unsere Eintrittskarte eine Alternative zur Benutzung des eigenen Pkw.

Konditionen:

Die Eintrittskarte für die Wissenschaftsnacht berechtigt für die Nutzung der Shuttlebusse und aller öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Netz zwischen dem Veranstaltungstag um 12 Uhr und dem Folgetag um 8 Uhr.  Als Vollzahler ist die Mitnahme von vier Kindern unter 15 Jahren möglich. Alle Sonderbus-Fahrten wie auch die Zusatzzüge werden ab der Woche vor der Nacht über die Verbindungsauskunft auf VGN.de online abrufbar sein.