Vorträge rund um Kinder- und Jugendpsychotherapie

18.00 Uhr      Beispiele projektiver Diagnostik - Tests bei Kindern und Jugendlichen. (M.A. Päd./ Sozpäd./Psych./ Soziologie  Hendrik Zill)

18.30 Uhr      Einblicke in die Säuglings - Kleinkind - Eltern Psychotherapie  (Frau Dipl.Psych. Philomena Zabel)

19.00 Uhr      Ängste bei Kindern und Jugendlichen (Prof. Dr. Jörg Wiesse)

19.30 Uhr      Elternberatung  -  Andere, neue Blicke auf mein Kind (Dipl.Psych. Alfred Murrmann)

20.00 Uhr      Geschwisterbeziehungen, Rivalität und Neid - Liebe und Bindung (Dipl.-Psych. Ingrid Thumm-Kuhl)

20.30 Uhr      Die Adoleszenz  - Von der Schwierigkeit erwachsen zu werden (Prof.Dr. Jörg Wiesse)

21.00 Uhr      Die psychoanalytische Haltung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie am Beispiel des Films von Yecheskiel Cohen- Das traumatisierte Kind (Frau Dr. Martina Scharrer)

21.30 Uhr      Depression bei Kindern und Jugendlichen - Ursachen und Behandlung (Dr. Bernhard Trager)

22.00 Uhr      Wie Kinder durch Spielen und Spielmaterial mit uns sprechen (Dipl.-Psych. Dieter Meier)

22.30 Uhr      Zwischen Spiel und Lernen - Das Entwicklungsalter der Latenz (Dipl.-Soz.päd. Florian Müller)

23.00 Uhr      Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen - Wie funktioniert sie und was kann sie leisten (Dr. Bernhard Trager)

23.30 Uhr      Symbol und Psyche (Dipl.-Sozpäd. Sebastian Schmitz)

24.00 Uhr      Die Geschichte der analytischen Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen (Dipl.-Sozpäd. Florian Müller)

Außerdem werden über die gesamte Zeit Spielmaterial, Tests und Spielszenen in einem Raum gezeigt und von unseren DozentInnen und KandidatInnen kommentiert.

 

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet in der Rieterstraße 6 statt. Auf dem Übersichtsplan im Programmheft, S. 186-187 ist der Veranstaltungsort leider fehlerhaft, nämlich in der Pirckheimerstraße, eingezeichnet.

Vortragsreihe, 18:00 – 00:00 Uhr , max. Besucher: 20
 
Wissenschaftszweig: Psychologie, Sozialwissenschaften

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort-Icon
Teilen auf: