Digitaler Zwilling des Herzens

Durch das Zusammenführen holistischer Datenmodelle schafft der Digitale Zwilling ein genetisches und molekular-biologisches Abbild des Patienten, an dem dann individuelle Gesundheits- und Krankheitsverläufe besser prognostiziert, Therapien optimiert und erprobt, Risiken minimiert und Therapieergebnisse besser vorhergesagt werden können. Als erste Komponente des Digitalen Zwillings wurde die Darstellung des Herzens umgesetzt. In dem wissenschaftlichen Exponat wird ein 3D-Model des menschlichen Herzens erlebbar, das auf Interventionen reagiert.

Vorführung, 18:00 – 01:00 Uhr
 
Wissenschaftszweig: Gesundheitswissenschaften, Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

Veranstalter

Veranstaltericon

Siemens Healthineers/d.hip
Kooperationspartner: d.hip Digital Health Innovation Platform

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort-Icon

2Siemens Healthineers/d.hip
Henkestraße 127
91052 Erlangen
www.healthcare.siemens.de/
W01 Erlangen NordMedical Valley Tour Symbol
Haltestellensymbol Schellingstraße/MVC
Umstiegsmöglichkeit:
W02W03W20

Teilen auf: