Termine

Alle wichtigen Termine im Überblick

Bitte beachten Sie, dass für teilnehmende Einrichtungen der FAU Erlangen-Nürnberg und der TH Nürnberg gegebenenfalls andere Fristen gelten können. Diese können Sie bei Ihren zuständigen Koordinatoren erfragen.

KW 6 - Anmeldebeginn für Programmpartner

Ab der KW 6 können sich alle interessierten Programmpartner über das Online-Modul dabasco zur Teilnahme an der Langen Nacht der Wissenschaften 2019 anmelden. Zu diesem Zweck benötigen wir zunächst u.a. eine erste Fassung der Programmbeschreibung, die bis zur endgültigen Veröffentlichung im Programmheft jedoch jederzeit wieder selbständig geändert werden kann.

8. April - Anmeldeschluss für Programmpartner

Bis zu diesem Stichtag muss jeder interessierte Programmpartner sich im Online-Modul angemeldet und einen ersten Entwurf des Programmhefttextes hinterlegt haben. Auf dieser Grundlage entscheidet unsere Planungsgruppe über die endgültige Aufnahme von Programmpartnern, die 2019 erstmals an der Wissenschaftsnacht teilnehmen möchten. Darüber hinaus planen wir ab sofort die Sonderbustouren.

24. Mai - Anzeigenschluss

Bis zu diesem Tag müssen wir wissen, wer eine Anzeige in welcher Größe im Programmheft schalten möchte (nähere Informationen dazu in den Mediadaten). Dieser Termin betrifft alle kommerziellen Programmpartner, von denen wir eine Beteiligung an den Aufwendungen für Werbemittel in Form einer Anzeige erwarten. Aber auch nichtkommerzielle Partner können das Format einer Anzeige jederzeit nutzen, um ganz besonders auf Ihren Programmbeitrag aufmerksam zu machen. Die fertige Anzeige benötigen wir erst bis zum 22. Juli.

29. Mai - Redaktionsschluss für das Programmheft

Dies ist ein wichtiger Stichtag. Nach dem 29. Mai sind keine Änderungen am Programmhefttext, Bild oder Veranstaltungstitel mehr möglich, da wir nun in die Layoutarbeiten und den Druck gehen. Sollte es dennoch Änderungen an ihrem Programmbeitrag geben, können diese jedoch weiterhin in der Internetversion eigenständig vorgenommen werden.

Mai/Juni - Stammtische in Nürnberg und Erlangen

Seit einigen Jahren bieten wir allen Programmpartnern die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre in einem Biergarten auszutauschen. Besonders für Neulinge ist dies eine einmalige Chance, mit alten Hasen in Kontakt zu treten, um von deren Erfahrungen zu profitieren.

8.-12. Juli - Programmheftkorrektur durch Programmpartner

Nachdem wir das Programmheft für den Druck vorbereitet haben, bekommen alle Programmpartner noch einmal die Möglichkeit, Ihren Eintrag letztmalig zu prüfen.

12. Juli  - Fristende Werbemittelbestellung und Helferbedarf melden

Neben den Daten für das Programmheft, werden im Online-Modul auch alle organisatorischen Informationen gesammelt. Bis zum 12. Juli müssen wir wissen, welche Werbemittel Sie wünschen und wieviele Helfer Sie für die Abendkasse bzw. die Einlasskontrolle am Abend selbst benötigen.

22. Juli - Druckunterlagenschluss für Anzeigen

Haben Sie eine Anzeige für das Programmheft gebucht, benötigen wir spätestens bis zum 22. Juli die druckfähige Datei gemäß den Angaben in den Mediadaten.

ab 10. September - Abholung der Werbemittel und Freikarten in der Kulturidee

Die Werbemittel sind nun gedruckt und stehen zur Abholung in der Kulturidee bereit, soweit keine Sonderabsprachen getroffen wurden. Programmpartner der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Technischen Hochschule Georg Simon erhalten die bestellten Werbemittel an einer zentralen Stelle ihrer Einrichtung. Gemeinsam mit den Werbemitteln bekommt jeder Programmpartner sein Kontingent an Freikarten. Über die Details informieren wir alle Programmpartner rechtzeitig per Mail.

10. September - Start des Kartenvorverkaufs

Heute geht es los. Die Stadt wird grün und die Besucher haben ab sofort die Gelegenheit, an allen Vorverkaufsstellen Eintrittskarten für die Lange Nacht der Wissenschaften am 19. Oktober zu erwerben. Auch die Programmpartner haben nun die Möglichkeit, als Vorverkaufsstelle Karten an ihre Mitarbeiter zu verkaufen.

20. September - Fristende Bestellung der Mitarbeiterbuttons 

Jeder Mitarbeiter Ihrer Einrichtung, der während der Langen Nacht der Wissenschaften an der Durchführung Ihres Programmbeitrags beteiligt ist, bekommt von uns einen personalisierten Anstecker. Damit wir Ihnen die Mitarbeiterbutton rechtzeitig zustellen können, benötigen wir eine endgültige Bestellung über das Online-Modul spätestens bis zum 20. September.

KW42 Oktober - Strahlerauslieferung

Im Rahmen der kostenfreien Werbemittel stellen wir jedem Programmpartner bei Bedarf einen grünen Strahler zu Beleuchtung seiner Fassade zur Verfügung. Diese werden vor der Wissenschaftsnacht von uns geliefert und danach wieder abgeholt. Den genauen Termin stimmen wir rechtzeitig mit allen Programmpartnern ab.

19. Oktober - DIE LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN

KW43 Oktober - Einsammlung der Strahler

Alle Strahler werden nun wieder eingesammelt. Den genauen Termin stimmen wir rechtzeitig mit allen Programmpartnern ab.

KW43 Oktober - Evaluation der Wissenschaftsnacht durch die Programmpartner

Da wir stets bemüht sind, unsere Arbeit zu verbessern, sind wir dankbar für jedes Feedback unserer Partner. Zum einen möchten wir für statistische Zwecke wissen, wie viele Besucher Ihre Einrichtung während der Nacht besucht haben. Darüber hinaus gibt es einen Online-Fragebogen, dessen Ergebnisse ebenfalls in unsere Dokumentation einfließen.