Schulen

Wissensdurst bei Nacht zahlt sich aus: In Absprache mit dem Bayerischen Kultusministerium besteht nach der Genehmigung durch die Schulleitung für Lehrer*innen die Möglichkeit, sich den Besuch der Langen Nacht der Wissenschaften als Fortbildung anrechnen zu lassen, sofern mindestens drei Veranstaltungen in dieser Nacht besucht und durch die Referenten*innen oder Programmanbieter*innen bestätigt werden.

In der Datenbank des Fortbildungsserver des Kultusministeriums "Fortbildung in bayerischen Schulen" ist Die Lange Nacht der Wissenschaften als Lehrgang eingetragen. Sie finden die eingetragene Veranstaltung mit weiteren Informationen auf: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=184690

Der entsprechende Vordruck für die Anerkennung Ihrer Besuche steht hier zum Download bereit.