Wissenschaftstag in Weiden

Der 13. Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg wird Hunderte Wissenschaftsinteressierte am Freitag, 19. Juli in Weiden versammeln. Das Motto ist in diesem Jahr "Gateway ländliche Räume". Mit dabei sind Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Disziplinen, die im Dialog mit den Praktiker*innen aus Unternehmen, Politik und Gesellschaft Einblick geben auf die Chancen und Herausforderungen der Forschung in der Metropolregion. Gastgeber*innen sind die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden sowie die Stadt Weiden und die Landkreise Neustadt a.d. Waldnaab und Tirschenreuth. Am Freitag, 19. Juli, um 12 Uhr wird die Tagung in der Max-Reger-Halle in Weiden eröffnet, nach einer Talkrunde mit Vertreter*innen aus europäischer Politik und Wissenschaft beginnen um 14.30 Uhr die fünf Panels. Die Anmeldung für den Wissenschaftstag läuft bereits: Sie können sich online registrieren. Das Programm und weitere Informationen mit einer Video-Grußbotschaft vom Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, MdL, finden Sie unter wissenschaftstag.metropolregionnuernberg.de. Wir danken dem Premiumpartner SIEMENS, dem Sponsor WITRON sowie den zahlreichen lokalen Unterstützer für Ihre Beteiligung.