Der Wissenschaftstag der Metropolregion steht bevor

Die vergangene Pressekonferenz des Wissenschaftstags 2019 gab schon mal einen Einblick wie fruchtbar das jährliche Zusammentreffen von Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Bildung in Weiden werden wird. Hier die Berichterstattung von Oberpfalz TV dazu.

Der Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg ist ein Treffen von Entscheider*innen und Menschen aus Praxis und Forschung, um über die Zukunftsthemen der Region zu diskutieren und sich zu vernetzen. Wie immer werden Hunderte die angebotenen Panels besuchen und sich untereinander und mit den diesjährigen Gastgeber*innen bekannt machen. Die Gastgeber*in ist diesjährig die Ostbayerische Hochschule Amberg-Weiden und als politische Gastgeber*innen treten die Stadt Weiden sowie die Landkreise Neustadt a. d. Waldnaab und Tirschenreuth auf. In Weiden am Freitag, 19.07. werden auch hochkarätige Gäste für die Talkrunde und den Empfang erwartet: Neben Dr. Florian Hermann, bayerischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, MdL, werden Ph.D. Karel Havlíček, Vizepremier der Tschechischen Republik sowie Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, und Klaus Helmrich, Mitglied des Vorstandes der Siemens AG sprechen. Wenn Sie mehr über Inhalt und Programm des Wissenschaftstag erfahren wollen: klick