..
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Wissenschaftszweigen

Von A wie Anatomie bis Z wie Zoologie ...

Hier finden Sie das Programm sortiert nach Wissenschaftszweigen. An Spielorten mit einem K finden ausschließlich Kinderprogrammbeiträge statt. Diese sind nicht an eine Sonderbustour angebunden. Bedenken Sie bitte, dass auch an Spielorten an denen sowohl im Kinderprogramm als auch im Abendprogramm Beiträge angeboten werden, die Sonderbustouren erst zum Abendprogramm verkehren.

Sozialwissenschaften: Psychologie

4
 
 
Lehrstuhl Gesundheitspsychologie
  • Stress und Gesundheit im Lebenslauf
4
 
 
FOM Hochschule Nürnberg
  • In sieben Schritten zur Führungspersönlichkeit
  • Marktplatz der Studienmöglichkeiten – Informationen rund um die berufs- und ausbildungsbegleitenden Studiengänge der FOM Hochschule
  • Resilienz als berufliches Schutzschild - Know-How der Gesundheitspsychologie
3
 
 
Germanisches Nationalmuseum
  • Kurzvortrag: Besucherforschung in der Ausstellung „Luther, Kolumbus und die Folgen“, Dr. Daniela Bauer, Psychologin
1
 
 
Hands-on-Museum turmdersinne
  • Wahrnehmungsphänomene zum Anfassen
1
 
 
ILZ - Integratives Lerntherapeutisches Zentrum Nürnberg
  • Dyskalkulie – Vortrag (Ursachen, Wahrnehmung, Früherkennung, Hilfen)
  • Wie macht Mathe Spaß? Brett- und Logikspiele zur Förderung von Wahrnehmung und Problemlösefähigkeiten
  • Wie macht Mathe Spaß? Einsatz von Computer und Apps zur Förderung
4
 
 
Institut für Psychoanalyse Nürnberg-Regensburg (IPNR)
  • Vortragsreihe: Einblicke in die "Räume der Psychoanalyse"
  • Identitäten im Verlauf des Lebens (Prof. Dr. med. Jörg Wiesse)
  • Analytische Paartherapie (Dr. med. Beate Deinzer)
  • Ich wurde zweimal geboren – das Identitätsschicksal des Salvador Dali (Dipl.-Psych. Ingrid Thumm-Kuhl)
  • Grenzen und Dilemmas – als Psychoanalytikerin im Flüchtlingscamp (Dipl. Psych. Dr. Eva Raith-Ruder)
  • Dick und Doof – Männer am Rande der Kreissäge (Dipl. Psych. Caroline Scholz-Schneider)
  • Lustvolle Last – Psychoanalytische Annäherung an süchtiges Verhalten (Dr. med. Axel Rösche)
  • Schläft ein Lied in allen Dingen – in Resonanz und Personanz zeigt sich der Mensch (Dr. med. Martin Ehl)
  • Der Psychoanalytikerin über die Schulter geschaut – ein szenisches Rollenspiel (Dipl. Psych. Caroline Scholz-Schneider & Dr. med. Axel Rösche)
  • Psychoanalyse und Globalisierung (Dipl. Psych. Dr. Barbara Zielke)
  • Psychoanalyse und Fremdenfeindlichkeit (Dipl. Psych. Dr. Hans-Ludwig Siemen)
  • Todestrieb reloaded – erleben wir eine Renaissance der Destruktivität? (Ärztin Margit Hoffmann)
5
 
 
Institut für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie
  • Biofeedback für jeden: Entspannung und Stressreduktion mit dem Smartphone
  • Imaginatives Überschreiben – eine bewährte psychotherapeutische Technik für die Traumabehandlung
  • Wie wird man Psychotherapeut?
24
 
 
Bildungscampus Nürnberg  zu Gast
  • Bezaubernde Irrtümer
  • Wissenschaftliche Weltbilder
  • Antiwissenschaftliche Verschwörungen
Kortizes - Institut für populärwissenschaftlichen Diskurs
  • Gehirn interaktiv: Neurowissenschaft zum Experimentieren
3
 
 
Fakultät Sozialwissenschaften
  • Glücksforschung – worauf es wirklich im Leben ankommt
2
 
 
Tiergarten Nürnberg - Naturkundehaus
  • Dr. Yelva Larsen, Dr. Claudia Muth, Otto-Friedrich-Universität Bamberg: Das Phänomen des unheimlichen Tals – der "uncanny valley" Effekt
20
 
 
Lehrstuhl Psychologische Diagnostik, Methodenlehre und Rechtspsychologie
  • Messungen zur geistigen Fitness im Alter mit dem Tablet PC (ACHTUNG: Dieser Beitrag ENTFÄLLT leider!)
Psychiatrische und Psychotherapeutische Klinik
  • Messungen zur geistigen Fitness im Alter mit dem Tablet-PC (ACHTUNG: Dieser Beitrag ENTFÄLLT leider!)

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens