..

Veranstaltungsort

UNI, PhilFak, Philosophisches Seminargebäude II
Kochstraße 4
91054 Erlangen

Haltestellenicon  Hindenburgstraße
Essen und Getränke

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
27
 
UNI, PhilFak, Philosophisches Seminargebäude II

Zentralinstitut für Regionenforschung (ZI)

Lange Nacht der Migration und Menschenrechte

(Kooperationspartner: Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg (CHREN)/ FAU integra/ Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen/ Refugee Law Clinic)

Begrüßung: U. Maly, G. Leugering

18 h Vortrag u. Diskussion: L. Pries (Bochum): Zur aktuellen US-amerikanischen Flüchtlingspolitik unter Donald Trump

19 h Podiumsdiskussion: Haben wir den Kompass verloren? Migration u. Menschenrechte

H. Bielefeldt, A. Funke, M. Krajewski, I. Kanalan, M. Krennerich; Moderation: P. Bendel

20 h Kurzvorträge und Debatten mit Musik

P. Bendel: Verlagern wir unsere Verantwortung nach außen? Zur aktuellen EU-Flüchtlingspolitik

A. Funke: Über den Sinn und die Zulässigkeit von Obergrenzen im Flüchtlingsrecht

M. Krajewski: Die Wohnsitzauflage - ein Chaos? Rechtl. Voraussetzungen u. erste Erfahrungen

21 h Bildungszugang für Flüchtlinge

M. Gläser-Zikuda: Flucht u. Bildung - Integration von geflüchteten Menschen

B. Perlick: Was macht die FAU für Flüchtlinge?

22 h Geschichten von Flucht und von Ankommen

Studierende aus Syrien, Irak u. Afghanistan

23 h Erlanger Flüchtlingsband Miasin Zam

Parallel: Posterausstellungen u. Infostände von amnesty int., Refugee Law Clinic

Diskussion, Konzert, 20:00 — 03:00 Uhr, Hörsaal C (Raum 00.040) und Vorräume
 
Wissenschaftszweig:Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens