..

Veranstaltungsort

"Auf AEG", Gebäude 33
Fürther Straße 248
90429 Nürnberg

Haltestellenicon  Eberhardshof

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
4
 
"Auf AEG", Gebäude 33
Programmheftseite: 165, 166

TÜV SÜD Akademie

TÜV SÜD Akademie – wissen, worauf es ankommt – Seminare, Lehrgänge und Kongresse barrierefrei

Wussten Sie schon, dass sich der TÜV SÜD Konzern nicht nur um die Sicherheit Ihres Autos kümmert? Das deutschlandweite Weiterbildungsangebot ist ein fester Bestandteil im Produktportfolio des TÜV SÜD-Konzerns. Im modernen Training Center Nürnberg werden Aus- und Weiterbildungen für die verschiedensten Bereiche angeboten: Managementservice, Umwelttechnik, Verkehr & Logistik, Gebäude- und Elektrotechnik, Arbeitssicherheit und vieles mehr. Bei den laufenden Führungen geben wir Ihnen einen Einblick in unser Training Center und die Hörsäle. Testen Sie Ihr frisch gewonnenes Wissen bei unserem Akademie Wissensquiz.

Führung, Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, 4. OG
 

Feuerlöscher bieten Sicherheit. Feuerlöscher sind Lebensretter. barrierefrei

Ob im Betrieb, Zuhause oder im Urlaub - wenn es brennt gilt es Ruhe zu bewahren und überlegt zu handeln! Wir geben Ihnen einen theoretischen und praktischen Einblick in die Handhabung von Feuerlöschern. Sie erfahren, wie Entstehungsbrände bereits im Keim erstickt und dadurch Personen- und Sachschäden vermieden werden können. Nach einer kurzen Einweisung bieten wir Ihnen die Möglichkeit selbst zu versuchen einen kleinen Brand zu löschen.

Vorführung, Vortrag, 18:30 Uhr, 20:00 Uhr, 21:30 Uhr, 22:45 Uhr, 23:45 Uhr, Dauer: je 15 Min., max. Besucher: 25, 4. OG
 

Zerstörungsfreie Prüfungen an Druckanlagen barrierefrei

(Kooperationspartner: TÜV SÜD Industrie Service)

Sie haben noch nie etwas von Magnetpulverprüfung, Farbeindringprüfung und Ultraschallprüfung gehört? Sie denken der TÜV SÜD prüft nur Autos und Aufzüge? Seit mehr als 150 Jahren ist der TÜV SÜD auch für die Prüfung von Druckanlagen, wie sie z.B. in Autowerkstätten, Schreinereien, Bäckereien und Metzgereien eingesetzt werden, zuständig. Durch die regelmäßigen Prüfungen gewährleistet der TÜV SÜD den reibungslosen Ablauf der Fertigung und die Sicherheit für Mensch und Umwelt. Erleben Sie live die verschiedene Prüftechniken, bei denen die Unversehrtheit des Prüfobjekts im Vordergrund steht:

  • Magnetpulverprüfung
  • Farbeindringprüfung
  • Ultraschallwanddickenmessung

Außerdem beantworten die Experten Ihre Fragen rund um die verschiedenen Prüfverfahren und deren Einsatzmöglichkeiten. Werden Sie schließlich selbst zum TÜV SÜD Prüfer und probieren Sie sich an der Prüfung eines Druckbehälters

Experiment, Vortrag, 19:00 — Uhr, alle 60 Min., Dauer: je 20 Min. , max. Besucher: 25, 4. OG
 

Lebensmittelhygiene – Genuss braucht Sicherheit! barrierefrei

Wie sicher und hygienisch sind Lebensmittel, die Sie im Supermarkt, bei Metzger & Bäcker oder auf dem Markt einkaufen? Haben Sie schon darüber nachgedacht, wie sicher schlemmen am Buffet ist? Wie wird die Sicherheit beim schnellen Essen auf Kirchweihen, in der Imbissbude oder in der System-Gastronomie gewährleistet?

Lebensmittel ohne Gefahr einer Erkrankung zu genießen - geht das überhaupt?

Wie wichtig ist das Einhalten der Kühlkette – auch auf Ihrem Transport nach Hause?

Was bedeutet eigentlich das MHD und wie schnell verderben Lebensmittel wirklich?

Lassen Sie sich von unserem Vortrag und anschaulichen Versuchen informieren, wie Sie „Lebensmittelhygiene“ und „Hygiene im Alltag“ am einfachsten anwenden, um den Bakterien und Keimen keine Chance zu geben.

Vorführung, Vortrag, 18:15 Uhr, 19:30 Uhr, 20:45 Uhr, 22:00 Uhr, 23:15 Uhr, Dauer: je 20 Min., max. Besucher: 20, 4. OG
 

Der sichere Personen-Aufzug – Prüfungen und Notfallmaßnahmen barrierefrei

(Kooperationspartner: TÜV SÜD Industrie Service)

Kann ein Aufzug wirklich abstürzen? Welche Sicherheitseinrichtungen und Maßnahmen greifen bei einem Notfall? Wie sorgt eine Zertifizierte Überwachungsstelle (ZÜS) wie TÜV SÜD dafür, dass ein Aufzug wirklich sicher ist? Diese und viele andere Fragen zum Thema Aufzugsicherheit beantworten Ihnen unsere Experten ausführlich und praxisnah.

Aktionen:

• Sicherheitseinrichtungen

• Notfallmaßnahmen

• Aufzugsprüfung

Vorführung, Vortrag, 18:00 Uhr, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr, 23:00 Uhr, 00:00 Uhr, Dauer: je 20 Min., max. Besucher: 20, 4. OG
 

Gefahrgüter im täglichen Leben – von Sprühsahne bis Lithium-Akku barrierefrei

Wussten Sie, dass angefangen bei Sprühsahne über gefüllte Feuerzeuge oder Lithium-Akkus in Laptops, Smartphones und E-Bikes je nach Transportmenge das Gefahrgut-Gesetz greift?

Wie stellt der Gesetzgeber sicher, dass der Transport auf der Straße für alle sicher ist?

Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere Millionen Tonnen Gefahrgüter auf allen Verkehrsträgern (Straße, Eisenbahn, See und Binnenschifffahrt) befördert. Mit dem Transport sind erhebliche Gefahren für Leben und Gesundheit von Menschen, Tieren, Sachen und die Umwelt verbunden.

Wir klären Sie über den richtigen Umgang mit Gefahrgütern im privaten und gewerblichen Bereich auf und haben viele anschauliche Beispiele vorbereitet.

Ausstellung, Vortrag, 18:30 Uhr, 20:00 Uhr, 21:30 Uhr, 22:45 Uhr, 23:45 Uhr, Dauer: je 20 Min., max. Besucher: 25, 4. OG
 

Sicherheit am Kinderspielplatz barrierefrei

Ein Thema, das uns alle in der einen oder anderen Form betrifft. Die meisten von uns setzen es als selbstverständlich voraus, dass unsere Spielplätze einwandfrei in Schuss sind, sämtliche Geräte und Spielzeuge top funktionieren und keinerlei Gefahrenquelle für unsere Kleinen darstellen. Und natürlich muss alles sauber und aufgeräumt sein.

Doch wo wir Selbstverständlichkeit vermuten, steckt harte, permanente Arbeit und das Einhalten vieler Vorgaben und Normen dahinter.

Und was geschieht eigentlich, wenn nun doch einmal ein Unfall passiert? Wie verhält es sich mit der Haftung? Und wie ist das, wenn ich privat Spielgeräte aufstelle?

In unserem Vortrag erhalten Sie einen knappen aber sehr aufschlussreichen Einblick in die Welt des Kinderspielplatzes: Pflichten, Vorgaben, Gesetze, praktische Beispiele und natürlich die Möglichkeit, Ihre ganz persönlichen Fragen mit unseren Fachexperten zu klären.

Vortrag, 18:15 Uhr, 19:30 Uhr, 20:45 Uhr, 22:00 Uhr, 23:15 Uhr, Dauer: je 10 Min., max. Besucher: 20, 4. OG
 

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens