..

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum, Internistisches Zentrum (INZ)
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Haltestellenicon  Maximiliansplatz/Kliniken

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
21
 
Universitätsklinikum, Internistisches Zentrum (INZ)
Programmheftseite: 55

Sektion für Experimentelle Onkologie und Nanomedizin (SEON)

Das SEON-Konzept barrierefrei

Die Arbeitsgruppe Nanotechnologie um Prof. C. Alexiou an der HNO Klinik beschäftigt sich mit Die Arbeitsgruppe Nanotechnologie um PD Dr. med. Christoph Alexiou an der HNO Klinik beschäftigt sich mit Magnetisches Drug Targeting. Magnetisches Drug Targeting ist eine neue Form der lokalen Chemotherapie. Dabei wird versucht, mit magnetisierbaren Nanopartikeln Medikamente gezielt an den gewünschten Wirkort zu transportieren, um dort eine höhere Wirkstoffkonzentration zu erreichen und gleichzeitig den übrigen Organismus zu schonen. Gegenüber der systemischen Chemotherapie kann mit diesem System eine deutlich höhere Wirkstoffkonzentration in der Tumorregion erreicht werden. In tierexperimentellen Studien konnten komplette Tumorremissionen bei gleichzeitigem Ausbleiben von unerwünschten Nebenwirkungen erzielt werden. Näheres: http://www.hno-klinik.uk-erlangen.de/seon-nanomedizin/ . Siehe auch Vortrag im TRC: "Innovative Anwendungen von magnetischen Nanopartikeln in der Medizin"

Ausstellung, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Gesundheitswissenschaften, Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens