..

Veranstaltungsort

Sabel Schulen
Eilgutstraße 10
90443 Nürnberg

Haltestellenicon  Opernhaus

Umsteigemöglichkeit:

Umstieg

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
7
 
Sabel Schulen
Programmheftseite: 256, 257, 258

Sabel Schulen

Turm der WÜRDE barrierefrei

Die Sabel Schulen in der Eilgutstraße befinden sich in direkter Nachbarschaft zur Straße der Menschenrechte und haben deshalb für die lange Nacht der Wissenschaften diesen Titel gewählt. WÜRDE bezeichnet einerseits das Menschenrecht jedes Einzelnen und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf, wenn es heißt: was WÜRDE ich tun, wenn …. Für diesen einen Abend verwandelt sich das Schulhaus in den „Turm der Würde“. Ausruhen und stärken kann man sich im Schulhaus ebenfalls. Würdevoll – ganz klar!

Ausstellung, Vortrag, 20:00 — 03:00 Uhr
 
Wissenschaftszweig:Sozialwissenschaften, Andere Sozialwissenschaften

Wie WÜRDEN Sie entscheiden? barrierefrei

...wurde in einer Fernsehserie das Publikum gefragt - wir gehen dieser Frage in einem Vortrag aus rechtlicher Sicht nach: Wann wird WÜRDE rechtlich relevant oder einklagbar? Wie nähern sich Gesetze (nicht nur das Grundgesetz) und Paragraphen dem Themenkomplex WÜRDE an? Die WÜRDE des Menschen aus juristischer Sicht.

Vortrag, 19:30 Uhr, 21:30 Uhr, Dauer: je 30 Min., max. Besucher: 25, Raum 1.13
 
Wissenschaftszweig:Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften

WÜRDE im Wirtschaftsleben – geht das?

Kann zwischen Umweltstandards, Mindestlohn und Profitstreben ein menschenwürdiger Konsens erreicht werden? Wie verhalten sich Schutzansprüche von Umwelt und Menschen gegenüber den ebenso berechtigten Profitwünschen der Unternehmen? Diskutieren Sie mit Vertretern aus Lehre, Politik und Wirtschaft über die Gestaltung der Arbeitsplätze der Zukunft.

Podiumsdiskussion mit aktiver Beteiligung der Gäste um 19:00 Uhr

Diskussion, 21:00 — 22:00 Uhr , max. Besucher: 25, Raum 2.06
 
Wissenschaftszweig:Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Andere Naturwissenschaften

WÜRDE – digital barrierefrei

In einer Mitmachstation wird gezeigt, wie die WÜRDE des Einzelnen in den sozialen Medien mißachtet werden kann. Was bedeutet digitale WÜRDE? Gleichzeitig werden Handlungsansätze aufgezeigt, wie die digitale WÜRDE geschützt werden kann. Was für Folgen hat der „digitale Tod“ für unser „echtes Leben“ in Zeiten der zunehmenden Vernetzung.

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, max. Besucher: 15, Raum 2.07
 
Wissenschaftszweig:Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sozialwissenschaften

WÜRDE – historisch barrierefrei

In einer Ausstellung zeigen Schüler der Sabel Schulen, wie sie das Thema WÜRDE bei ihrem Besuch in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz erlebt haben. Was bleibt an WÜRDE übrig, wenn sie in der Gefangenschaft mit Füßen getreten wird. WÜRDE(n) wir uns heute dem Unrechtsregime widersetzen (können)?

Ausstellung, 20:00 — 03:00 Uhr, Raum 2.12
 
Wissenschaftszweig:Sozialwissenschaften, Andere Sozialwissenschaften

WÜRDE – würde ich gerne die Gedanken meines Gegenübers lesen? barrierefrei

Was passiert mit der WÜRDE meines Gegenübers, wenn ich seine Gedanken lesen könnte? Wäre es nicht verlockend und abschreckend zugleich? Geht das überhaupt, die Gedanken Anderer zu lesen, so wie es in US_Serien manchmal suggeriert wird?

Vortrag, 18:00 Uhr, 20:00 Uhr, Dauer: je 30 Min., max. Besucher: 25, Raum 1.12
 
Wissenschaftszweig:Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sozialwissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens