..

Veranstaltungsort

UNI, PhilFak, Philosophisches Seminargebäude III
Kochstraße 6a
91054 Erlangen

Haltestellenicon  Hindenburgstraße

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
28
 
UNI, PhilFak, Philosophisches Seminargebäude III

Lehrstuhl Sinologie

Elite-Master-Studiengang „Standards of Decision-Making Across Cultures“

In fremden Kulturen Entscheidungen treffen, kann Unverständnis hervorrufen. Schlimme Fälle können auch beleidigen. Wer gelernt hat, sensibel auf fremde Bräuche einzugehen, der hat im Privat- wie im Geschäftsleben einen Vorteil. Der Elite-Masterstudiengang vermittelt solche Kenntnisse.

Infostand, 20:00 — 03:00 Uhr, max. Besucher: 45, Raum 00.5
 
Wissenschaftszweig:Geisteswissenschaften

IKGF „Schicksal, Freiheit und Prognose. Bewältigungsstrategien in Ostasien und Europa“: Wahrsagung zum Anfassen

Das Internationale Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung stellt gemeinsam mit Studierenden gängige Formen der Wahrsagung in China vor. Auch gibt es die Möglichkeit, diese selbst auszuprobieren (I Ging/Yijing, Fengshui, tibetische Divination).

Mitmach-Aktion, Vorführung, 20:00 — 03:00 Uhr, max. Besucher: 45, Raum 00.5
 
Wissenschaftszweig:Geisteswissenschaften

Tor zur Mitte: China hautnah erleben

Auf Grundlage einer Foto-Ausstellung vermitteln Studierende der Sinologie ihre Eindrücke von China. Bei der Führung und den Mitmach-Aktionen rund um China lernen Besucher das Land der Mitte hautnah kennen.

Ausstellung, Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, max. Besucher: 45, Raum 00.14
 
Wissenschaftszweig:Geisteswissenschaften

Vortragsreihe Sinologie

18:00 Uhr
Aufführung der chinesischen Theatergruppe der Sinologie (Leitung: Yang Cui, M.A., Sinologie)

19:00 Uhr
Die Zukunft selbst festschreiben? — Wahrsagung mit dem chinesischen Schriftzeichenorakel (Anne Schmiedl, M.A., Sinologie)

19:30 Uhr
Zukunftsprognosen im Mittelalter (Dr. Hans-Christian Lehner, IKGF)

20:00 Uhr
Wie gut ist mein Chinesisch nach einer halben Stunde? (Yang Cui, M.A., Sinologie)

21:00 Uhr
Gymnastikübungen, Handgranatenwerfen und durch Gräben robben -- Fitnessregime in China (Renée Gringmuth, M.A., Sinologie)

21:30 Uhr
Divinationsmethoden im tibetischen Buddhismus – Ein Überblick (Dr. Rolf Scheuermann, IKGF)

22:00 Uhr
Aufführung der chinesischen Theatergruppe der Sinologie (Leitung: Yang Cui, M.A., Sinologie)

23:00 Uhr
Papiertiger oder dämonischer Schrecken? — Wahrnehmungen der Atombombe im Maoistischen China (Prof. Dr. Marc Matten, Sinologie)

23:30 Uhr
Philosophisches aus Ost und West (Prof. Dr. Dr. Philipp Balsiger, IKGF)

00:00 Uhr
Wie gut ist mein Chinesisch nach einer halben Stunde? (Yang Cui, M.A., Sinologie)

Vorführung, Vortrag, 18:00 Uhr, 19:00 Uhr, 19:30 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 21:30 Uhr, 22:00 Uhr, 23:00 Uhr, 23:30 Uhr, 00:00 Uhr, Dauer: je 30 Min., max. Besucher: 45, Raum 00.6
 
Wissenschaftszweig:Geisteswissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens