..

Veranstaltungsort

UNI, Fachbereich Rechtswissenschaften, Juridicum
Schillerstraße 1
91054 Erlangen

Haltestellenicon  Hindenburgstraße

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
30
 
UNI, Fachbereich Rechtswissenschaften, Juridicum

Lehrstuhl Deutsches und Bayerisches Staats- und Verwaltungsrecht

Gesellschaftsverträge - Die Idee einer konsensualen Legitimation staatlicher Macht im Wandel der Geschichte (Prof. Dr. Max-Emanuel Geis) barrierefrei

Mit dem ausgehenden Mittelalter war die Vorstellung einer transzendenten, von Gott abgeleiteten Legitimation von Herrschaft stark ins Wanken geraten. Verschiedene Denker haben bis heute Modelle konstruiert, um die Legitimation staatlicher Gewaltausübung auf eine konsensuale „Urentscheidung“ des Volkes zurückzuführen. Der Vortrag spannt einen Bogen von Manegold von Lautenbach und über die berühmten Vertragsmodelle bei Thomas Hobbes („Leviathan“) und Jean-Jacques Rousseau („Le Contrat social“) bis in die Neuzeit zu John Rawls („ATheory of Justice“) und schildert die Gemeinsamkeiten, aber auch deutliche Differenzen.

Vortrag, 22:00 — 23:00 Uhr , max. Besucher: 36, Juridicum JDC 1.281
 
Wissenschaftszweig:Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften

Ziviler Ungehorsam – Von Thoreau über Gandhi bis zum Kirchenasyl unserer Tage (Prof. Dr. Max-Emanuel Geis) barrierefrei

Die Vorstellung einer demonstrativen Regelüberschreitung aus gesinnungsethischen Gründen unter Inkaufnahme negativer Folgen ist schon in der Antike geläufig. In der Neuzeit ist der Umgang des Staates mit dem sog. Zivilen Ungehorsam ein ständiger „Prüfstein für jede Theorie der moralische n Grundlage der Demokratie“ (John Rawls). Der Vortrag schildert die „klassischen“ Strömungen dieser Denkfigur bis hin zur aktuellen Thematik des Kirchenasyls.

Vortrag, 20:00 — 21:00 Uhr , max. Besucher: 40, Juridicum, JDC 1.282
 
Wissenschaftszweig:Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens