..

Veranstaltungsort

UNI, Fachbereich Rechtswissenschaften, Juridicum
Schillerstraße 1
91054 Erlangen

Haltestellenicon  Hindenburgstraße

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
30
 
UNI, Fachbereich Rechtswissenschaften, Juridicum

Hans-Liermann-Institut für Kirchenrecht

Reformation und Recht (Prof. Dr. Heinrich de Wall) induktionsschleife

2017 ist das Jahr des Gedenkens an die Reformation. Sie hat nicht nur Glauben und Kirche, sondern auch das Recht vielfältig beeinflusst: im Kirchenrecht und im Eherecht, aber auch in vielen anderen Rechtsgebieten und auf vielfältige, häufig subtile Weise. Reformationsgeschichte ist (auch) Rechtsgeschichte. Die Bedeutung des Rechts für die Reformation und ihre Auswirkungen auf das Recht sollen in diesem Vortrag (auch mit Bildern) skizziert werden.

Vortrag, 21:00 — 22:00 Uhr , max. Besucher: 36, Juridicum JDC 1.281
 
Wissenschaftszweig:Geisteswissenschaften, Geschichte und Archäologie, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Theologie

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens