..

Veranstaltungsort

Technische Hochschule Nürnberg, Standort Bahnhofstraße
Bahnhofstraße 90
90402 Nürnberg

Haltestellenicon  Dürrenhof

Umsteigemöglichkeit:

UmstiegUmstiegUmstieg
kostenloses ParkenEssen und Getränke

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
5
 
Technische Hochschule Nürnberg, Standort Bahnhofstraße
Programmheftseite: 236, 237, 238

Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik

3D-Henlein-Uhr barrierefrei

Der Studiengang Media-Engineering der TH zeigt zwei 3D Installationen:

* Die Henlein Uhr als 3D Modell (in Kooperation mit dem GNM)

* Eine 3D Workbench mit verblüffenden interaktiven Fähigkeiten

3D Installation, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.001
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Naturwissenschaften, Technische Wissenschaften

Aktive Virtuelle Realität

In virtuellen Welten bewegt man sich oft sehr unintuitiv mit Hilfe von Spiele-Controllern. Komplexere Systeme erlauben, den eigenen Körper als Steuerelement zu benutzen, um dadurch eine natürlichere Interaktion mit der virtuellen Welt zur erlauben.

Erleben Sie, wie es sich anfühlt, ohne zusätzliche Eingabegeräte durch eine Welt zu laufen, die nur im Rechner existiert.

Experiment, Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.002
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Naturwissenschaften, Technische Wissenschaften

Explore the Outer Space / Show Interactive barrierefrei

Tauchen Sie in einen dreidimensionalen virtuellen Weltraum ein, der sie umgibt.

Mit Ihren Körperbewegungen in der "Raumstation" und über eine Kommandostation erzeugen und verändern Sie Klänge und Video-Projektionen.

Erleben sie hautnah eine neue virtuelle Welt!

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.008
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften

Infinite WNX – A Virtual Reality Wingsuit Simulator barrierefrei

Lassen Sie sich in virtuelle Tiefen fallen!

Unter Verwendung modernster Virtual Reality Technik ermöglicht es Ihnen dieses Projekt aus dem Studiengang Media Engineering eine der gefährlichsten Extremsportarten ohne Risiko auszuprobieren.

Foto: Will van Wingerden

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, Foyer
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften

Interactive Art barrierefrei

Gestalten und verändern Sie durch ihre Körperbewegungen eine Bild- und Videoprojektion.

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, Foyer
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften, Andere Technische Wissenschaften

Shadows barrierefrei

Spielen Sie mit ihren Körperbewegungen und ihrer Projektion.

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.002
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften, Andere Technische Wissenschaften

Virtuelle Objekte in der Realität barrierefrei

Das kennen Sie bis jetzt nur aus Science-Fiction Filmen: die HoloLens®-Brille von Microsoft ermöglicht es Ihnen, virtuelle Objekte in Ihrer realen Umgebung zu sehen. Diese können Sie mit Handgesten interaktiv steuern und verändern. Heften Sie zum Beispiel ein Video an die Wand oder kreieren Sie Ihre eigenen Hologramme. Erleben Sie es selbst!

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.001
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften

Virtuelle Superkräfte barrierefrei

Entdecken Sie in Virtual Reality wie es sich anfühlt übernatürliche Kräfte zu besitzen. Mit Hilfe spezieller Kameratechnik können hier die eigenen Körperbewegungen in die virtuelle Umgebung übertragen werden, wodurch Sie Dinge tun können die in der Realität unmöglich erscheinen.

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.001
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften

VR Adventure barrierefrei

Übertragen Sie ihre Handbewegungen in die virtuelle Welt, lösen Sie Rätsel und bestreiten Sie ein Abenteuer!

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, BB.002
 
Wissenschaftszweig:Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Wissenschaften, Andere Technische Wissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens