..

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum, Hörsäle Medizin
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Haltestellenicon  Maximiliansplatz/Kliniken

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2017  > Programm  > ... nach Touren
20
 
Universitätsklinikum, Hörsäle Medizin
Programmheftseite: 46, 47

Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe/Pflegewissenschaft und Pflegedienst

Alle sprechen über Hygiene, wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht! barrierefrei

Wissen Sie, wie viel Desinfektionsmittel und welche Technik erforderlich ist, um eine hygienische Händedesinfektion durchzuführen? Machen Sie den Selbsttest! Das Ergebnis wird unter einer Speziallampe sichtbar gemacht und erläutert.

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

Dialyse - Mensch und Maschiene eng verbunden barrierefrei

Was passiert eigentlich bei einer Dialyse/Blutreinigung und wie funktionieren die dazugehörenden Maschinen? Was gibt es für Alternativen? Pflegefachkräfte erläutern den Aufbau, die Funktionen und die Einsatzgebiete der Geräte.

Infostand, Vorführung, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

Erste Maßnahmen in der Notaufnahme barrierefrei

Sie rufen den Rettungswagen, weil es ihnen nicht gut geht und werden in die Notaufnahme des Klinikums gebracht. Was geschieht dort eigentlich hinter den verschlossen Türen? Hier können Sie die ersten Maßnahmen in einer Notaufnahme hautnah erleben. Wichtige Parameter werden erhoben, bewertet und tragen zu den weiteren medizinischen Entscheidungen maßgeblich bei.

Vorführung, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

GERT der Alterssimultationsanzug macht das Alter spürbar barrierefrei

Die Menschen werden immer älter. Alltagssituationen können Schwierigkeiten bereiten bis hin, dass sie für den älteren Menschen unüberwindbar werden. Nehmen Sie die Sicht eines älteren Menschen ein. Entwickeln Sie ein Gespür für die Einschränkungen durch den Alterungsprozess.

Der Alterssimulationsanzug „GERT“ macht es möglich.

Mitmach-Aktion, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

Mit Positionierung und Bewegung zurück zur Normalität barrierefrei

Pflegekräfte stellen ihnen, auf Grundlage des Bobath®-Konzeptes, professionelle Maßnahmen vor, wie Wahrnehmung, gezielte Positionierung und Mobilisation den Genesungsprozess des Patienten unterstützen kann.

Mitmach-Aktion, Vorführung, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

Wollten Sie schon immer wissen, wie eine Intensiveinheit funktioniert? barrierefrei

Eine simulierte Intensiveinheit wartet auf Sie! Jegliches notwendiges Equipment (Beatmungsgerät, Monitor, Spritzenpumpen etc.), welches für die Patientenversorgung erforderlich ist, wird Ihnen von Fachleuten vorgestellt und erklärt.

Mitmach-Aktion, Vorführung, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

Wundversorung im Klinikalltag - Pflaster oder Hydrokolloidverband? barrierefrei

Eine Wunde professionell zu versorgen, stellt hohe Anforderungen an Material und Mensch. Pflaster oder Hydrokolloidverband? Lassen Sie sich neue Techniken der Wundversorgung zeigen. Die Palette der Wundversorgungen ist reichhaltig und erfordert im Einsatz spezielles Knowhow und Geschick.

Infostand, Vorführung, 20:00 — 03:00 Uhr, EG
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, Andere Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften

 

Zurück

 

Unsere Partner:

 

Unsere Sponsoren:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstTenneT TSO GmbH DatevSchaefflerContinentalGfKSiemens