..

Veranstaltungsort

UNI, Interdisziplinäres Centrum für Alternsforschung
Kobergerstraße 60-62
90408 Nürnberg

Tour Umstieg Nürnberg Nord
Haltestellenicon  Friedrich-Ebert-Platz

Umsteigemöglichkeit:

UmstiegUmstieg
NUR Getränke

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2015  > Programm  > ... nach Touren
8
 
UNI, Interdisziplinäres Centrum für Alternsforschung

UNI, Interdisziplinäres Centrum für Alternsforschung

Altern erleben und verstehen! Medizintour

Unter diesem gemeinsamen Motto stellen das Institut für Psychogerontologie (IPG) und das Institut für Biomedizin des Alterns (IBA) ihre weit reichenden Forschungsfelder und -ergebnisse rund um das Alter(n) vor. In den neuen Räumen des Interdisziplinären Centrums für Altersforschung (ICA) bieten sich den Besucherinnen und Besuchern vielfältige Beiträge und Mitmachaktionen.

Die Reise ins Alter! Medizintour

Können Sie sich vorstellen, welche Veränderungen und körperlichen Einschränkungen im Alter auf Sie zukommen? Mit Hilfe des „Instant Aging“ erfahren Sie, wie sich die alltäglichen Aufgaben Treppensteigen, Schuhe binden oder Frühstücken im Alter anfühlen. Probieren Sie es aus!

Hilfe, mein Gedächtnis lässt nach! Medizintour

Wer hat noch nie verzweifelt seine Schlüssel gesucht oder einen wichtigen Termin vergessen (z.B. den Hochzeitstag)? Gelegentliche Gedächtnisstörungen sind weit verbreitet und meist harmlos. Sie können aber auch ein erstes Anzeichen für eine beginnende demenzielle Erkrankung darstellen. An diesem Abend können Sie Ihre Gedächtnisleistungen von Fachleuten überprüfen lassen. Wir beraten Sie individuell und zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gedächtnis trainieren können.

Wie viel Eiweiß steckt im ...? Medizintour

Wie viel Eiweiß benötigt der Körper? Wofür wird es gebraucht? Und wie verändert sich der Eiweißbedarf im Alter? Mit jeder Mahlzeit nehmen wir Eiweiß auf, aber wie viel Eiweiß steckt eigentlich in den einzelnen Lebensmitteln wie z.B. der Nürnberger Rostbartwurst? Erfahren Sie mehr und testen Sie Ihr Wissen an unserem „gedeckten Tisch“.

Hähh? Gut hören auch im Alter! Medizintour

Beschwert sich ihr Partner darüber, dass Sie den Fernseher zu laut stellen? Haben Sie manchmal Probleme damit, die Durchsagen in der U-Bahn zu verstehen? Die Altersschwerhörigkeit gilt als zweithäufigste chronische Erkrankung im Alter. Obwohl die Hörgerätetechnik mittlerweile gute Lösungen bietet, ist derzeit nur etwa ein Viertel der Personen mit Hörschwierigkeiten versorgt. Wir informieren Sie über aktuelle Erkenntnisse der Hörgeräteforschung und bieten die Möglichkeit zum Hörtest.

Bestimmung der Körperzusammensetzung Medizintour

Die bioelektrische Impedanzanalyse ist eine einfache Methode zur Bestimmung der Körperzusammensetzung. Aus den Messwerten lassen sich unter Berücksichtigung von Geschlecht, Alter, Gewicht und Körpergröße blitzschnell Muskelmasse und Körperfettanteil berechnen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mehr über Ihre Körperzusammensetzung zu erfahren!

Fit und Mobil im Straßenverkehr! Medizintour

Enorm wichtig für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr sind Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit sowie die schnelle und genaue Auffassung von oft komplexen Verkehrssituationen. Wir untersuchen Ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen mit speziell entwickelten Computer-Testverfahren und geben Ihnen individuelle Rückmeldung. Darüber hinaus informieren wir Sie über neueste Forschungsergebnisse zu der strittigen Frage: „Sind Ältere Menschen im Straßenverkehr eine Gefahr für sich und Andere“?

 

Zurück

 

 
Nürnberger VersicherungsgruppeBayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstRobert BoschDatevSchaefflerContinentalGfKSiemens