..

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum, Palmeria
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Tour Umstieg Erlangen-Nord
Haltestellenicon  Maximiliansplatz/Kliniken
Essen und Getränke

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2015  > Programm  > ... nach Touren
18
 
Universitätsklinikum, Palmeria

SEON - Sektion für Experimentelle Onkologie und Nanomedizin

Das SEON-Konzept: Von der Grundlagenforschung in die Klinik Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Die Nanomedizin ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet von Naturwissenschaft und Medizin, mit einem breiten Spektrum von Bildgebung, molekularer Diagnose bis hin zu zielgerichteten Therapien. Der Fokus liegt auf superparamagnetischen Eisenoxidnanopartikeln (SPIONs), weil sie sowohl als Diagnosewerkzeug wie auch als Wirkstofftransportmittel dienen können.

Wenn man den gezielten Wirkstofftransport betrachtet, ist die Behandlung von Krebs eine der vielversprechenden Ansätze. Mit dem Magnetischen Drug Targeting (MDT) können Wirkstoffe gezielt in der Tumorregion angereichert werden, was bei Tierversuchen bereits erfolgreich gezeigt werden konnte.

Das Ziel von SEON ist es, dieses Therapiemodell erfolgreich in die Klinik zu bringen. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, braucht es gewisse Anforderungen, wie z. B. eine detaillierte Charakterisierung der Nanopartikel, toxikologische Tests, sowie präklinische Tierstudien.

Das SEON-Konzept: Von der Grundlagenforschung in die Klinik Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Die Nanomedizin ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet von Naturwissenschaft und Medizin, mit einem breiten Spektrum von Bildgebung, molekularer Diagnose bis hin zu zielgerichteten Therapien. Der Fokus liegt auf superparamagnetischen Eisenoxidnanopartikeln (SPIONs), weil sie sowohl als Diagnosewerkzeug wie auch als Wirkstofftransportmittel dienen können.

Wenn man den gezielten Wirkstofftransport betrachtet, ist die Behandlung von Krebs eine der vielversprechenden Ansätze. Mit dem Magnetischen Drug Targeting (MDT) können Wirkstoffe gezielt in der Tumorregion angereichert werden, was bei Tierversuchen bereits erfolgreich gezeigt werden konnte.

Das Ziel von SEON ist es, dieses Therapiemodell erfolgreich in die Klinik zu bringen. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, braucht es gewisse Anforderungen, wie z. B. eine detaillierte Charakterisierung der Nanopartikel, toxikologische Tests, sowie präklinische Tierstudien.

Diskussion, Vortrag, 21:30 — 22:00 Uhr , max. Besucher: 40 , OG Raum 1.224 , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Medizintechnik , Nanotechnologie , Technische Wissenschaften

 

Zurück

 

 
Nürnberger VersicherungsgruppeBayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstRobert BoschDatevSchaefflerContinentalGfKSiemens