..

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum, Hörsaalzentrum Medizin
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Tour Umstieg Erlangen-Nord
Haltestellenicon  Maximiliansplatz/Kliniken

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2015  > Programm  > ... nach Touren
16
 
Universitätsklinikum, Hörsaalzentrum Medizin

Molekular-Neurologische Abteilung / Bayerischer Forschungsverbund Induzierte Pluripotente Stammzellen (ForIPS)

Humane Induzierte Pluripotente Stammzellen bei der Parkinson-Erkrankung: von der Hautzelle zur eigenen Nervenzelle Medizintour

Das Parkinson-Syndrom gehört zu den häufigsten, altersassoziierten Erkrankungen des Gehirns und ist durch typische motorische Symptome wie Verlangsamung der Bewegungsabläufe, erhöhte Muskelspannung, Ruhezittern und Standinstabilität gekennzeichnet. Neben der Motorik werden nicht-motorische Symptome wie z. B. Riechstörung, Angst- und Schlafstörung beobachtet. Mittels der Technologie der Pluripotenten Stammzellen sollen Krankheitsprozesse entschlüsselt werden, um somit einen wesentlichen Schritt für neue Ansatzpunkte in Hinsicht auf eine individualisierten Therapie zu entwickeln.

Ausstellung, Infostand, 18:00 — 01:00 Uhr , Foyer
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin , Medizinische Biotechnologie

 

Zurück

 

 
Nürnberger VersicherungsgruppeBayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstRobert BoschDatevSchaefflerContinentalGfKSiemens