..

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum, Hörsaalzentrum Medizin
Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Tour Umstieg Erlangen-Nord
Haltestellenicon  Maximiliansplatz/Kliniken

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2015  > Programm  > ... nach Touren
16
 
Universitätsklinikum, Hörsaalzentrum Medizin

Hautklinik

Chronische Wunden Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Von einer chronischen Wunde spricht man, wenn ein Hautdefekt nach 8-12 Wochen keine Heilungstendenz zeigt. Eine der häufigsten Ursachen für eine chronische Wunde am Unterschenkel (Ulcus cruris) sind eine langjährig bestehende Venenschwäche, sowie eine Beeinträchtigung der arteriellen Durchblutung in den Beinen (arterielle Verschlusskrankheit). Hierbei wird das Gewebe nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und stirbt ab. Eine Vielzahl von anderen Erkrankungen muss diagnostisch als Ursache der Wundheilungsstörung ausgeschlossen werden, z.B. Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus. Bei dieser Erkrankung kommt es durch Nachlassen der Sensibilitätsempfindung (sensible Neuropathie) häufig zu Verletzungen im Fußbereich, die dann nicht mehr abheilen können.

Anhand von Filmen, Kurzvorträgen und Demonstrationen zu Wundauflagen und Unterdrucktherapien wird das diagnostische und therapeutische Vorgehen erklärt.

Infostand, Vorführung, 19:00 — 02:00 Uhr , Foyer, links , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

Entzündliche Hauterkrankungen am Beispiel der Neurodermitis und Schuppenflechte Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Die Haut ist das am stärksten nach außen gekehrte Organ des Menschen und daher ständig Reizen ausgesetzt, deren schädigende Effekte jedoch im Regelfall effektiv ausgeglichen werden und nicht zu krankhaften Veränderungen führen. Entzündliche Hauterkrankungen, umgangssprachlich als Ausschlag oder Flechten bezeichnet, können vorübergehend, aber auch chronisch sein. In dieser Gruppe sind die Neurodermitis und die Schuppenflechte besonders bedeutsam und werden immer wieder verwechselt. Angesichts unterschiedlicher Auslöser, aber auch Behandlungsansätze ist eine sichere Unterscheidung jedoch sehr wichtig. Je nach Aktivität und Ausdehnung der Erkrankung sind eine Lokaltherapie, ggf. kombiniert mit ultraviolettem Licht oder eine innerliche Behandlung nötig. Moderne Therapieansätze ermöglichen eine deutliche Reduktion bis vollständigem Abklingen der Symptome.

Vortrag, 21:30 — 22:00 Uhr , EG, Großer Hörsaal , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

In Ihrer Haut sollen Sie sich wohlfühlen Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Die Haut als offensichtlichstes Organ des Menschen ist beständig zahlreichen Schädigungen ausgesetzt, die jedoch in der Regel erfolgreich abgewehrt werden können. Dazu dienen verschiedene aktive Schutzmechanismen z. B. gegen Austrocknung und Sonnen- (UV)Licht. Die regelmäßige, dem jeweiligen Hautzustand angepasste Pflege mit rückfettenden Substanzen, ggf. unter Zusatz von Lichtschutzfaktoren ist daher wichtig. Dazu steht eine große Auswahl von Produkten zur Verfügung, die individuell ausgesucht und regelmäßig angewendet werden müssen. Entsprechende Präparate werden demonstriert und erklärt.

Infostand, 19:00 — 02:00 Uhr , Foyer, links , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

Klinische Studien Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Die moderne, naturwissenschaftliche Medizin fordert vor der behördlichen Zulassung von Medikamenten belegbare Wirkansätze, eine breite Wirksamkeit und gute Verträglichkeit. Die Hautklinik bietet klinische Studien zu verschiedenen entzündlichen wie auch Tumorerkrankungen der Haut an. Diese werden durch speziell geschultes Personal in eigenen Räumen und mit eigenen Sprechzeiten durchgeführt, um den beteiligten Patienten höchste Sicherheit und Bequemlichkeit zu ermöglichen. Die Beteiligung erfolgt freiwillig nach ausführlicher mündlicher und schriftlicher Aufklärung mit der Möglichkeit für die Patienten, jederzeit ohne Angaben von Gründen die Studie abzubrechen und anderweitig behandelt zu werden. Klinische Studien bieten damit dem einzelnen Patienten Behandlungsmöglichkeiten, die noch nicht frei verfügbar sind, gleichzeitig aber auch eine Weiterentwicklung von Therapieansätzen zum Wohle vieler anderer Patienten.

Durchgehend Informationen zum Studienmanagement der Hautklinik.

Infostand, 19:00 — 02:00 Uhr , Foyer, links , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

Laserdemonstration der Dermatochirurgie/ Hautklinik Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Es wird die gewebeabtragende Wirkungsweise ablativer Laser modellhaft demonstriert, wie sie an der Hautklinik eingesetzt werden. Der Leiter der Dermatochirurgie, OA Dr. Jürgen Bauerschmitz, erläutert sowohl die physikalische Wirkungsweise als auch die Einsatzmöglichkeiten der Laserchirurgie. Mit gewebeabtragenden Lasern werden in der Hautklinik verschiedenste dermatochirurgische und korrektiv-ästhetische Behandlungen durchgeführt. Das Spektrum reicht von der Therapie von Hauttumoren und Hauttumor-Vorläufern über die Behandlung angeborener neoplastischer oder erworbener entzündlicher Hauterkrankungen, von Differenzierungsstörungen der Haut bis hin zur Therapie von Narben, und zwar sowohl von Aknenarben als auch von Verbrennungsnarben. Die Systeme sind auch zur Hauterneuerung und Hautstraffung der Haut durch Altersentwicklung und chronische UV-Schädigung geeignet. Kurzfilm "Laserdemonstration der Dermatochirurgie/ Hautklinik"

Vorführung, 19:00 Uhr, Dauer: je 30 Min. , Foyer, links , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

Patientenschulungen Symbol für Kinder geeignetMedizintour

Erkrankungen können die Lebensumstände der Betroffenen empfindlich, manchmal richtungsweisend verändern. Daher ist ein fundiertes Wissen der Patienten über ihre Erkrankung wichtig. Dies unterstützt die Einsicht und Motivation der Patienten, den Medikamenteneinsatz und -verbrauch sowie das Arzt-Patientenverhältnis im Sinne eines Kontaktes auf Augenhöhe . Andererseits kann der Umgang der Betroffenen mit sich und ihrer Erkrankung im Sinne einer Akzeptanz verbessert werden. Die Hautklinik bietet Gruppenschulungen für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche mit Neurodermitis und deren Eltern, für Patienten mit Soforttyp-Allergien (sog. Anaphylaktische Reaktionen) sowie Patienten mit Psoriasis (Schuppenflechte) an. Diese umfassen medizinisch-dermatologische Informationen, Hinweise auf Hautpflege und –Behandlung, psychologische Entspannungsübungen sowie Ernährungsberatung. Die Kosten werden auf Antrag von vielen Krankenkassen übernommen.

Informationsstand durchgehend.

Infostand, 19:00 — 02:00 Uhr , Foyer, links , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

Personalisierte Medizin beim Melanom - vom Tumor zur Therapie Medizintour

Personalisierte Medizin beim Melanom - vom Tumor zur Therapie

Vortrag, 20:00 — 20:30 Uhr , EG, Kleiner Hörsaal
 
Wissenschaftszweig:Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften , Klinische Medizin

 

Zurück

 

 
Nürnberger VersicherungsgruppeBayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstRobert BoschDatevSchaefflerContinentalGfKSiemens