..

Veranstaltungsort

UNI, Technische Fakultät, Department Werkstoffwissenschaften
Martensstraße 5-7
91058 Erlangen

Tour Umstieg Erlangen-Mitte
Haltestellenicon  FAU Südgelände

Umsteigemöglichkeit:

Umstieg
kostenloses ParkenEssen und Getränke

-> größere Karte anzeigen

-> alle Veranstalter an diesem Ort
Sie sind hier:  2015  > Programm  > ... nach Touren
12
 
UNI, Technische Fakultät, Department Werkstoffwissenschaften

Department Werkstoffwissenschaften / Kurtz

Schokolade einmal anders! Symbol für Kinder geeignet

Das Niederdruckgießverfahren ist ein sehr gebräuchlicher Herstellungsprozess bei der Verarbeitung von Aluminium zu Bauteilen. Das bekannteste Beispiel sind wohl die glänzenden Aluminiumfelgen auf den meisten Fahrzeugen. Weniger bekannt, aber nicht minder anspruchsvoll, sind Motor- und Fahrwerksteile, die mit diesem Verfahren gegossen werden. Auszubildende der Fa. Kurtz in Kreuzwertheim haben sich gedacht: „Was für Aluminium geht, sollte doch auch für Schokolade funktionieren!“ Die selbst entwickelte Schokoladengießmaschine wird an der Langen Nacht der Wissenschaften vorgeführt und Besucher können sich eine Kostprobe mitnehmen!

Ausstellung, Vorführung, 19:00 — 02:00 Uhr , auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet
 
Wissenschaftszweig:Technische Wissenschaften , Werkstofftechnik

 

Zurück

 

 
Nürnberger VersicherungsgruppeBayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und KunstRobert BoschDatevSchaefflerContinentalGfKSiemens