. .

Unsere Partner

  • Missing template

    You have to include the static extension Template of the Flexslider.

Wo sind die Menschen am glücklichsten?
► mehr

Sie sind hier:  2015  > Service  > Für Schüler und Lehrer

Grau, teurer Freund, ist alle Theorie ...

Die HERMANN GUTMANN STIFTUNG, Förderer der Wissenschaft und Forschung sowie Erziehung, Volks- und Berufsbildung, präsentiert auch in diesem Jahr das Kinderprogramm am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr: Mitmachaktionen aus den Bereichen Medizin, Naturwissenschaft, Technik, Geisteswissenschaften und Kunst vermitteln bereits den Kleinsten das Vergnügen an wissenschaftlichen Aha-Effekten. Aber auch viele der rund 1000 Veranstaltungsangebote im Abendprogramm sind für Schülerinnen und Schüler bestens geeignet - gekennzeichnet sind diese Programmpunkte im Programmheft wie hier im Internet mit der Eule Sophie.

Besonders interessant ist Die Lange Nacht der Wissenschaften auch für Jugendliche, die Gelegenheit bekommen, in unterschiedlichste Studiengänge hinein zu schnuppern oder Einstellungs- und Ausbildungsmöglichkeiten bei Unternehmen zu erkunden. Als speziellen Service hat die HERMANN GUTMANN STIFTUNG über das Projektbüro der Wissenschaftsnacht für Schüler und Lehrkräfte Handreichungen erstellen lassen, geordnet nach Schultypen, Jahrgangsstufen und Fächern.


Handreichungen:

Bewerbung, Referat & Co.

Berufsoberschule

Berufsschule

Fachoberschule

Förderschule

Grundschule

Gymnasium

Mittelschule

Realschule

Wirtschaftsschule

 

Wissensdurst bei Nacht zahlt sich aus

In Absprache mit dem Bayerischen Kultusministerium besteht nach der Genehmigung durch die Schulleitung für Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, sich den Besuch der Langen Nacht der Wissenschaften als Fortbildung anrechnen zu lassen, sofern mindestens drei Veranstaltungen in dieser Nacht besucht und durch die Referenten/innen oder Programmanbieter bestätigt werden.

Der entsprechenden Vordruck steht hier zum Download bereit.


 

Zurück


Aktuelles

In unserem aktuellen Newsletter erfahren Sie u.a., wer sich inzwischen zur Langen Nacht der Wissenschaften 2017 angemeldet hat und vieles mehr rund um die Kulturidee. ► mehr


Helfer/innen gesucht!
Auch in diesem Jahr suchen wir wieder nach en­gagierten und zuverlässigen Mitarbei­terInnen, die uns zur Wissenschaftsnacht während des Kinder­programms von 14 bis 17 Uhr und/oder während des Abendprogramms von 18 bis 1 Uhr unterstützen. Mehr Infos zu Voraussetzungen, Vergütung und Aufgabenbereichen gibt es hier.

 

 
Nürnberger Versicherungsgruppe Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Robert Bosch Datev Schaeffler Continental GfK Siemens