. .

Sie sind hier:  2015  > Partner  > Programmpartner von A-Z

Machen Sie sich schlau ...

Hier finden Sie eine Übersicht aller Programmpartner 2015. Neben der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und vier weiteren Hochschulen des Städtedreiecks sind dies zahlreiche forschungsaktive Unternehmen, wissenschaftliche Institute, städtische und staatliche Einrichtungen sowie Vereine daran beteiligt. Alle Programmpartner der vergangenen Jahre finden Sie hier.

Folgende Einrichtungen und Unternehmen nehmen als Programmpartner bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2015 teil:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Q

X

Y

 

Zurück


Aktuelles

In unserem aktuellen Newsletter erfahren Sie u.a., wer sich inzwischen zur Langen Nacht der Wissenschaften 2017 angemeldet hat und vieles mehr rund um die Kulturidee. ► mehr


Helfer/innen gesucht!
Auch in diesem Jahr suchen wir wieder nach en­gagierten und zuverlässigen Mitarbei­terInnen, die uns zur Wissenschaftsnacht während des Kinder­programms von 14 bis 17 Uhr und/oder während des Abendprogramms von 18 bis 1 Uhr unterstützen. Mehr Infos zu Voraussetzungen, Vergütung und Aufgabenbereichen gibt es hier.

 

 
Nürnberger Versicherungsgruppe Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Robert Bosch Datev Schaeffler Continental GfK Siemens